Hessen à la carte- regionale Qualität und kulinarische Vielfalt

                                                   

 

Regionalität, Bodenständigkeit und Authentizität liegen im Trend und setzen einen Kontrapunkt zur Unübersichtlichkeit der Globalisierung. Diese Werte gelten besonders auch im kulinarischen Bereich, daher ist die heimatverbundene hessische Küche heute so attraktiv wie selten zuvor. Mit einem Besuch in den Betrieben der Restaurantkooperation “Hessen à la carte” machen wir es Gästen unseres Bundeslandes ganz einfach, sich regionale Spezialitäten auf Grundlage heimischer Produkte frisch auf den Teller zu holen.

1990 vom Hessischen Touristikverband e.V. und dem Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen e.V. als deutschlandweit erste regionale Qualitätsgemeinschaft ins Leben gerufen, gehören derzeit knapp 100 Betriebe zur Kooperation und haben sich der regionalen hessischen Küche und der Verwendung von in Hessen erzeugter Produkte verpflichtet.

“Hessen à la carte” ist auf kulinarische Verführung auf regionaler Basis angelegt. Die zur Kooperation gehörenden Restaurants, Hotels, Apfelweinwirtschaften und Landgasthöfe laden ihre Gäste dazu ein, die geschmacklichen Reize Hessens mit allen Sinnen kennenzulernen.

Die hessische Küche ist sehr vielschichtig, da jede Region ihre eigenen Gerichte besitzt. So finden sich in Hessen Spezialitäten wie „Ahle Worscht“ (luftgetrocknete oder geräucherte Dauerwurst aus Schweinefleisch), „Handkäs“ (Sauermilchkäse), „Beulches“ (im Beutel gegarte Mischung aus Kartoffeln und Schweinefleisch), „Ploatz“ (süßer oder salziger Blechkuchen aus Hefeteig) oder „Grie Soß“ (kalte Kräutersauce). Neben diesen und vielen anderen Küchenklassikern liegt Hessens kulinarische Stärke vor allem in der Vielfalt der Erzeugnisse aus den unterschiedlichen Regionen. So werden auch international inspirierte Rezepte und Kreationen zu echten hessischen Gerichten, denn mehr als der kulturelle Ursprung zählen das ortsnahe Produktionsnetzwerk und die authentische Verarbeitung.

Auswärtige und einheimische Gäste lassen sich auf hessische Art kulinarisch verführen und genießen in den Häusern unserer Kooperation „Hessen à la Carte“ gastronomische Highlights mit regionaler Bodenhaftung und in überzeugend hessischer Qualität.

Erkennungszeichen der Kooperationsbetriebe ist das Mitgliedsschild mit dem “Hessen à la carte”-Logo, welches von den Betrieben häufig auch in den Speisekarten, auf Homepages oder anderen Publikationen verwendet wird. Wer dort einkehrt, darf mehr erwarten als gastronomisches Einerlei. Regionaltypischer Genuss in hessischer Vielfalt auf der Basis heimischer Produkte.

Kontakt:
Kooperation Hessen à la Carte
Auguste-Viktoria-Str. 6
65021 Wiesbaden
Tel. 0611 / 99201-13
Fax 0611 / 99201-22
www.hessen-alacarte.de
info@hessen-alacarte.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login