Home » Inhalte » Qualität in Hessen

Qualität in Hessen

Der Tourismusmarkt hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Eine bedeutsame Entwicklung ist dabei die zunehmende Qualitätsorientierung der Gäste. Hierfür sind zwei Gründe maßgeblich: die durch die Digitalisierung bedingte vollständige Informations-, Qualitäts- und Preistransparenz sowie die zunehmende Reiseerfahrung mit steigenden Qualitätserwartungen auf Seiten der Gäste. Hierbei kommt es auf alle Qualitätsbereiche an: die Informations- und Kommunikationsqualität, die Infrastrukturqualität, die Servicequalität und die Erlebnisqualität.

Ein bedeutender Bestandteil der allgemeinen Aufenthaltsqualität in einer bereisten Destination ist die Qualität der Beherbergungsbetriebe. Die Qualität im Tourismus stellt nach aktuellen Marktanforderungen den wichtigsten Wettbewerbsfaktor dar.

Hier stellen wir Ihnen die für Hessen wichtigsten Klassifizierungs- und Zertifizierungskampagnen vor.

Bett + Bike

Campingplatzklassifizierung

Deutsche Hotelklassifizierung 

DTV-Klassifizierung für Ferienwohnungen, -häuser und Privatzimmer

DTV i-Marke – Zertifizierung für Touristinformationen

Handbuch zur Beschilderung von Radwegen

Hessen à la carte- regionale Qualität und kulinarische Vielfalt

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Reisen für Alle

ServiceQualität Deutschland

Auf Basis der Marktanforderungen an hohe und übersichtlichere Qualität haben die Partner DEHOGA Hessen, die HA Hessen Agentur GmbH und der Hessische Tourismusverband e.V. ein Konzept für eine Qualitätsoffensive in Hessen entwickelt. Erfahren Sie hier die Details zu der neuen Initiative Qualität kompakt!

Die Prädikatisierungsverfahren für die Heilbäder und Kurorte (medizinisch geprägt) sowie die Erholungs- und Luftkurorte (touristisch geprägt) sind bundesweit einheitlich geregelt und unterliegen strengen Kriterien.
Erfahren Sie hier mehr zu den Verfahren.

Prädikatisierung der Heilbäder und Kurorte