Europa-Papier und Tourismus-Wegweiser

21. Juli 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Der Corona-Sondergipfel der EU-Staaten ist heue am frühen Morgen nach zähen Verhandlungen zu Ende gegangen. Dabei haben sich die EU-Staats- und Regierungschefs  auf das größte Finanzpaket ihrer Geschichte mit einem Volumen von 1,8 Billionen Euro verständigt. Für den Wiederaufbau nach der Coronakrise sollen nunmehr 360 Milliarden Euro an Krediten und weitere 390 Milliarden Euro an Zuschüssen fließen.

Zuvor hat der DTV sein Europa-Papier „Tourismus in Europa stabilisieren und fördern“ überarbeitet und seine Vorschläge zur Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Krise und zur Sicherung einer langfristigen Finanzierung formuliert.

Die Vorschläge wurden an die deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments
im Verkehrs- und Tourismusausschuss übersandt, gleichermaßen auch an die Tourismus Task Force des Europäischen Parlaments. Weitere Adressaten waren die deutschen Verhandlungsführer für die Haushaltsberatungen sowie die Berichterstatter für den Kohäsions- und Regionalfonds im Regionalausschuss.

>>> DTV-Europapapier

Tourismus-Wegweiser des Kompetenzzentrums nunmehr Online

Eine neue Informationsdatenbank des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes soll den  Destinationen, Unternehmen und Reisenden Orientierung über den aktuellen Stand von Lockerungen und Restriktionen in jedem Bundesland geben. Auf der Website https://tourismus-wegweiser.de/ können mittels einer Karte die geltenden Bestimmungen für das gewünschte Bundesland ausgewählt werden.

Für die Tourismuswirtschaft werden die Daten offen für eigene Informationsangebote auf deren Websites über Schnittstellen und exportierbare Widgets bereitgestellt. Informationen herzu finden sich unter www.tourismus-wegweiser.de/connect.

>> Pressemitteilung

 

Kontakt:

Deutscher Tourismusverband e.V.
Schillstraße 9
10785 Berlin
Tel.: 030 / 856 215 -0
Fax: 030 / 856 215 -119
kontakt‎@‎deutschertourismusverband.de
www.deutschertourismusverband.de

 


Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login