Menu

Die „Touristische Unterrichtungstafel“ 2.0

7. April 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.


Mit dem Erlebnisguide durch Hessen

 

Mittelalterliches Fritzlar, Deutsches Ledermuseum Offenbach am Main, Weltnaturerbe Grube Messel: Kaum hat man die hellbraune Tafel mit weißer Schrift und Symbol entdeckt, ist sie auch schon wieder vorbei. Denn auf dem schnellsten Weg durch Hessen – der Autobahn – fliegen Sehenswürdigkeiten, Städte und Besonderheiten der Region an uns vorbei. Aber nicht mehr lange:

Mit der App „Erlebnisguide by MAQNIFY“ werden diese Ausflugsziele ab dem Sommer 2021 lebendig. Entsprechende Audiodateien machen interessante Geschichten, Anekdoten und „Insider-Wissen“ über die Motive der Hinweistafeln auf der Strecke hörbar. Hier bekommen Reisende im Vorbeifahren Informationen, mit denen sie ansonsten vielleicht gar nicht in Berührung kommen würden., beschreibt Projektmanagerin Agnes Bartmus.

Bereits im vergangenen Jahr als Pilotprojekt in Baden-Württemberg erfolgreich gestartet, wird das Angebot nach NRW nun auch auf Hessen ausgeweitet. Um die Attraktivität der einzelnen Ziele zu erhöhen, bietet die App zudem interaktive Karten, weiterführende Texte, Bilder und Links bis hin zu Veranstaltungshighlights. Die Audios sind auf Deutsch und Englisch abrufbar, die Länge richtet sich nach der Art des gebuchten Eintrags.

 

Erlebnisguide © MAQNIFY

App-Funktionen des Erlebnisguides © MAQNIFY

 

Da Hessen Tourismus eine flächendeckende Präsenz im Erlebnisguide am Herzen liegt, ist die Finanzierung der Basiseinträge für die hessischen Sehenswürdigkeiten gesichert. „Wir würden uns freuen, wenn viele Kommunen auf der vom Land Hessen finanzierten Basis aufbauen und sich darüber hinaus am Projekt beteiligen. So können noch mehr Informationen zu touristischen Anziehungspunkten digital abrufbar gemacht werden und das Interesse potenzieller Gäste wecken.“, so Agnes Bartmus weiter.

Die Erlebnisguide-App steht allen Nutzern für Android und iOS Geräte kostenlos zum Download bereit – ab Sommer 2021 auch mit hessischem Content!

Einen weiteren Vorteil bietet die Zusammenarbeit mit Cerence, dem globalen Branchenführer bei der Erstellung mobiler Anwendungen für die Automobilwelt. Über den neu entstehenden „Tour Guide“, der fest in bestehende Fahrzeuganwendungen integriert werden soll, können die touristischen Informationen auf der Grundlage des Erlebnisguides ausgespielt werden.

 

Sie möchten den Basiseintrag zu touristischen Hinweistafeln Ihrer Region um weitere Informationen zu einem Basis+ oder Premiumeintrag erweitern? Dann wenden Sie sich bis zum 20. April 2021 direkt an MAQNIFY:

MAQNIFY sites worth seeing.
Dominic Fischer (Geschäftsführer)
Telefonnummer: + 49 (0) 7641 96 86 370
Email: info@erlebnis-guide.info
Web: www.erlebnis-guide.info

 


Autorin: Agnes Bartmus
Hessen Tourismus
Projektmanagerin
E-Mail: agnes.bartmus@hessen-agentur.de
Telefon: +49 611 95017-8499
Website: https://www.hessen-tourismus.de/
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login