Menu

FrankfurtRheinMain

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Die Destination FrankfurtRheinMain

FrankfurtRheinMain

Partner der Destination FrankfurtRheinMain sind die fünf Städte Frankfurt am Main, Offenbach am Main, die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Brüder-Grimm-Stadt Hanau, das bayerische Aschaffenburg und die vier Kreise Groß-Gerau, Offenbach, Wetterau und der Main-Taunus-Kreis.

Erklärtes Ziel ist, das touristische Angebot von Stadt und Land noch stärker miteinander zu verzahnen und weitere buchbare Angebote zu schaffen. Dabei bieten die Stadt-Umland-Bezüge herausragende und qualitativ hochwertige Besucheranreize aus Natur- und Stadtkultur.

Der Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main (TCF) ist gleichzeitig Geschäftsführer der Destination FrankfurtRheinMain (FRM). Die Geschäftsstelle ist als Stabsstelle bei der TCF angesiedelt. Sowohl durch die Aufgabenverteilung als auch durch den Knowhow-Transfer können personelle Ressourcen optimal genutzt und Synergieeffekte erzielt werden.

  • Messeteilnahmen werden gemeinsam mit der TCF respektive dem Frankfurt Convention Bureau (FCB) geplant, organisiert und durchgeführt.
  • Einbindung in die Erlebnisbausteine für Gruppen als auch in das Kurzreiseangebot für Frankfurt am Main; diese werden im Reiseplaner Frankfurt & Rhein-Main online und in einer Printversion präsentiert.
  • frankfurt-rhein-main.de ist das touristische Informationsportal der Region mit Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Locations, Incentives, Kultureinrichtungen und Gastronomie. Die Website wird gemeinsam mit der Website der TCF gehostet, so findet der Gast unter www.frankfurt-tourismus.de das Angebot der Destination und umgekehrt.
  • Die RheinMainCard, die durch Ermäßigungen in zahlreichen Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie bei Stadtführungen und Schiffstouren attraktiv für Endkund*innen ist, wird jährlich neu aufgelegt und an verschiedenen Verkaufsstellen in der Destination angeboten.
  • Das Social Media Team der TCF bespielt auch die Kanäle Facebook und Instagramm der Destination, wobei Storytelling zunehmend eine größere Rolle einnimmt. Mit dem Einsatz neuerer Features wie Reels und Guides wird die Destination in abwechslungsreichen Formaten präsentiert.
  • Eine reich bebilderte Imagebroschüre im neuen Corporate Design stellt sowohl Themen wie Kunst & Kultur, Aktivität & Gesundheit, Kulinarik & Genuss als auch die einzelnen Partner vor.
  • Produktion eines Flyers zu Camping- und Wohnmobilstellplätzen sowie Outdooraktivitäten.
  • Beteiligung am Buchprojekt „Routen der Freiheit“ mit dem Societätsverlag Frankfurt.

Vom bisher Erreichten profitieren zum einen die Destination FRM als Ganzes, als auch die Partner im Einzelnen. In Kooperation mit dem renommierten Reise- und Kulturführer MERIAN entstand das Heft „Frankfurt & Rhein-Main“ sowie die Rhein-Main Podcast-Staffel „Reisen beginnt im Kopf“.

In Zusammenarbeit mit dem Fotograf David Vasicek wurde aussagekräftiges und einheitliches Film- und Videomaterial mit einer emotionalen Bildsprache produziert. Der Einsatz von Bewegtbild hat zusätzlich dazu beigetragen, dass der gemeinsame Webauftritt deutlich an Attraktivität gewonnen hat. Die Partner können alle gemeinsam erstellten Werbemittel auch individuell für ihre Zwecke einsetzen.

Kontakt
Alina Wietschorke
Assistentin Tourismusmarketing
Tel. + 49 (0) 69/24 74 55 – 452
Fax + 49 (0) 69/24 74 55 – 379
E-Mail wietschorke@infofrankfurt.de
E-Mail: destinationfrm@infofrankfurt.de

FrankfurtRheinMainQuelle: #visitrheinmain, David Vasicek

FrankfurtRheinMainQuelle: #visitrheinmain, David Vasicek

 

Teilen über:


Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login