Bergstraße

„Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden“, schwärmte schon Kaiser Josef II. 1764 auf der Durchreise von Frankfurt nach Wien, als er in seiner Kutsche an der Bergstraße entlang fuhr.

Bergsträsser Herbst

Die Bergstraße ist bekannt für ihr mildes Klima mit den gleichen Jahresdurchschnittstemperaturen wie an den oberitalienischen Seen, aber auch für die über 30 Burgen und Schlösser. Mittelalterliche Marktplätze im Stil italienischer Piazzas, Parks und Gärten, das Unesco Weltkulturerbe Kloster Lorsch oder die berühmten Städte Heidelberg und Darmstadt laden ein, die Bergstraße zu erobern. Regionale Spezialitäten und natürlich Bergsträßer Wein – wie beispielsweise die historische Rebsorte „Roter Riesling“ – runden einen Besuch an der Bergstraße ab.

Die Bergstraße, kleine aber feine, länderübergreifende Destination zwischen Darmstadt und Heidelberg (16 Mitgliedskommunen,) arbeitet mit dem Fokus auf den Profilthemen

  • Kultur
  • Kulinarik & Wein mit dem Sonderthema “Roter Riesling”
  • Genusswandern / -radeln

Zu den Basisthemen gehören Regionalität, Kultur & Geschichte, Kulturlandschaft und Menschen, Authentizität, mediterranes Klima, Flora & Fauna, UNESCO Geo-Naturpark

Zielgruppen sind

  • Anspruchsvolle kulturorientierte (Klein-)Städtereisende
  • Aktive Naturgenießer

Der Tourismusservice Bergstrasse e.V. finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen der Kommunen und touristischen Partnern aus Weinbau, Hotellerie und Gastronomie sowie aus Marketingbeiträgen von Partnern und Sponsoring.

 

Kontakt:

Tourismus Service Bergstraße e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Großer Markt 9
64646 Heppenheim
Tel. 06252-131170
www.diebergstrasse.de
info@diebergstrasse.de

Aussenstelle Weinheim
Marktplatz 1
69469 Weinheim
Tel. 06201-874451
www.diebergstrasse.de
m.zimmermann@weinheim.de

Vorsitzende: Maria Zimmermann, Weinheim, m.zimmermann@weinheim.de
Stellvertretender Vorsitzender: Thomas Herborn, Bensheim, thomas.herborn@bensheim.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login