Menu

Evaluierung des TPH

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Der Tourismuspolitische Handlungsrahmen aus dem Jahr 2015 bedarf einer Fortschreibung, da sich zu der Entwicklung innerhalb der Strukturen in Hessen auch die äußeren Rahmenbedingungen maßgeblich verändert haben. Veränderte und verschobene Aufgabenverteilungen innerhalb der Strukturen, komplett neue Themenschwerpunkte und auch Verschiebungen, die durch die Corona-Pandemie zum Tragen kommen, müssen in einem Fortschreibungsprozess Berücksichtigung finden. Der bestehende Tourismuspolitische Handlungsrahmen muss evaluiert werden, um neue und erweiterte Handlungserfordernisse aufzeigen zu können.

Das Umsetzungsmanagement hat seit dem Jahr 2016 jährlich ein Umsetzungsmonitoring durchgeführt. In dem Monitoring wurden die Verantwortlichen der Destinationen in Hessen mit Ablauf des Berichtsjahres zu den Entwicklungen des vergangenen Jahres und den Planungen für das kommende Jahr befragt. Zentrale Bereiche in der Befragung waren Organisationsoptimierung, Tourismusfinanzierung, Ressourcenausstattung, Marken- und Identitätsmanagement und Digitalisierung sowie jeweils angepasst an die veränderten Entwicklungen Bereiche wie Zusammenarbeit mit den Funktionalpartner oder auch die Auswirkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Die Erkenntnisse und Entwicklungen wurden im jährlichen Bericht des Umsetzungsmanagements aufgezeigt und Handlungserfordernisse für das kommende Jahr abgeleitet.

Im Rahmen dessen wird das Umsetzungsmanagement den 5. Jahres- und Abschlussbericht als Grundlage für veränderte Rahmenbedingungen und Entwicklungen ansetzen und darauf aufbauend Handlungserfordernisse für eine Fortschreibung des Tourismuspolitischen Handlungsrahmens ausweisen.

Das Umsetzungsmanagement wird diese Grundlage zusammentragen und darauf aufbauend einen Prozess zur Fortschreibung des Tourismuspolitischen Handlungsrahmens aufzeigen.

Maßnahmen der Evaluierung:

  • Auswertung des 5. Jahres- und Abschlussberichtes und den Ergebnissen aus fünf Jahren Umsetzungsmonitoring als Grundlage zur Entwicklung von Handlungserfordernissen für Hessen
  • Betrachtung von Entwicklungen der äußeren Faktoren der letzten Jahre sowie Sammlung von Daten und Informationen zu Prognosen der zu erwartenden kommenden Entwicklungen als Grundlage für die Fortschreibung des TPH
  • Auswertung der Erkenntnisse aus den Umsetzungsschritten dieses Auftrages 1 bis 3 als Einflussfaktoren auf den TPH
  • Auf dieser Grundlage Erstellung einer Prozessbeschreibung für die Fortschreibung des TPH

 

Teilen über:


Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login