Umsetzungsmanagement TPH

Der Hessische Tourismusverband e.V. wurde per Vertrag im Mai 2016 mit einer Befristung auf drei Jahre, bis zum 30.04.2019 mit Verlängerungsoption um weitere zwei Jahre, mit dem Umsetzungsmanagement des Tourismuspolitischer Handlungsrahmens 2015 beauftragt. Als Nachunternehmer wurde PROJECT M als führende Strategieberatung in der Tourismuswirtschaft  beauftragt.

Das Umsetzungsmanagement hat das Ziel, die drei für Hessen vereinbarten Organisationsebenen im Tourismus innerhalb der Handlungsfelder des Tourismuspolitischen Handlungsrahmens 2015 so zu stärken, dass eine effektive Marktbearbeitung gewährleistet ist.

Zur Beratung und Abstimmung wurde ein Lenkungsausschuss initiiert, der jählich tagt.

Im Lenkungsausschuss sind vertreten:

  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landeseentwicklung,
  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz,
  • Hessischer Heilbäderverband e.V.,
  • Arbeitsgemeinschaft der hessischen IHKs,
  • HA Hessen Agentur GmbH
  • Tourismusbeirat der HA Hessen Agentur GmbH,
  • Hessischer Tourismusverband e.V.,
  • DEHOGA Hessen e.V.,
  • Hessischer Landkreistag,
  • Hessischer Städtetag und
  • Hessischer Städte- und Gemeindebund.

Tourismusreferat

Das Umsetzungsmanagement steht im ständigen Austausch mit dem Referat für Tourismus und Freizeitwirtschaft im HMWEVL, um wichtige Fragen sofort abzustimmen. Dieser kontinuierliche Meinungsaustausch zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer garantiert eine sehr gute Atmosphäre zwischen den Partnern.

Jahresbericht

Mit dem Auftrag durch das HMWEVL ist vereinbart worden, dass dem Auftraggeber zum 30.04.2017, zum 30.04.2018 und zum Projektende am 30.04.2019 ein Jahresbericht vorgelegt wird.

Bestandteile des jährlichen Berichts an den Auftraggeber sollen sein:

  • Stand der Umsetzung der Vorgaben des TPH in den Destinationen und TAGs,
  • Stand des Marken- und Identitätsmanagements,
  • Stand der weiteren Bereiche des TPH

Im vorgelegten ersten Jahresbericht wird deutlich, dass im ersten Jahr des Auftrags die Optimierung Organisationsstrukturen und die Verbesserung der Finanzierung im Mittelpunkt der Beratungstätigkeit stand.

 

Zur Bearbeitung des Auftrages hat das Umsetzungsmanagement des Tourismuspolitischen Handlungsrahmens in sieben Module gegliedert:

Modul 1: Information und Qualifizierung

Modul 2: Coaching

Modul 3: Einzelberatung

Modul 4: Initiierung von Marken- und Identitätsmanagement

Modul 5: Bereitstellung von Informationen, Handlungshilfen und Mustern

Modul 6: Ergänzende Unterstützung

Modul 7: Umsetzungsmonitoring.

Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf der Destinationsebene, der lokalen Ebene und den Funktionalpartnern.

 

Kontakt:

Hessischer Tourismusverband e.V.
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg
Telefon: 06421 / 405-1396
Fax: 06421 / 405-1509
E-Mail: kontakt@hessischertourismusverband.de
www.hessischertourismusverband.de

 

Unser Partner:

PROJECT M GmbH
Gurlittstraße 28
20099 Hamburg
Tel. 040-4 19 23 96 0
Fax 040-4 19 23 96 29
E-Mail: hamburg@projectm.de
www.projectm.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login