Feierabendrunde Landtourismus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Hessen. Land. Tourismus.

Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen.

“Wenn wir den schönsten Wanderweg fördern, aber auf der Strecke keine Einkehrmöglichkeit besteht – dann führt das nicht nur zu Enttäuschung bei den Gästen, sondern vor allem findet die beabsichtigte Wertschöpfung in der Region nicht statt.”, Priska Hinz – Auszug aus der Strategie für den Tourismus im ländlichen Raum in Hessen.

Im Süden Hessens wird “gebabbelt” und im Norden “geschnuddelt”, wir kommen in Ihre Region und laden Sie zur “Feierabendrunde Landtourismus” ein. Lassen Sie uns bei einem guten Schluck und regionalen Spezialitäten über die Zukunft des Landtourismus sprechen.

Dreh- und Angelpunkt des abendlichen Zusammenseins ist die im Juni veröffentlichte Strategie der Hessischen Landesregierung für den Tourismus im ländlichen Raum in Hessen. Sie ist eine Strategie für alle: Von der Bevölkerung vor Ort über Leistungsträgerinnen und Leistungsträger, Politikerinnen und Politiker – bis hin zu den Gästen. Gesellschaftliche Trends lassen den ländlichen Raum in Hessen immer mehr zu einem Sehnsuchtsort werden. Wir wollen daran anknüpfen und den neuen Anforderungen der Gäste gerecht werden. Das Herzstück der Strategie bilden daher vier Strategiefelder. Es geht um Natur, Gesundheit, Regionalität und Netzwerke.

 

Was erwartet Sie?

Impulse aus der Strategie. Beispiele aus der Praxis. Möglichkeiten zum Netzwerken.

Vielerorts in Hessen werden Ansätze aus der “Landtourismusstrategie” bereits gelebt. Gerade zum Thema “Regionalität” gibt es bereits eine Reihe an Zusammenschlüssen sowie einzelne Leistungsträgerinnen und Leistungsträger, die Produkte konzipiert haben, welche zur touristischen Wertschöpfung im Land beitragen. Neben der Vorstellung der Strategie werden wir mit Schlüsselpersonen sprechen und erfahren, wie “Regionalität”, “Natur” und “Netzwerke” in den Tourismus integriert werden können.

 

Wann & Wo?

Es finden drei Termine statt: in Süd-, Mittel- und Nordhessen. Wir möchten Sie bitten, sich möglichst zu dem jeweiligen Termin in Ihrer Region anzumelden.

  1. Mittwoch, 23. September, in Reichelsheim (Odenwald) – Reichenberghalle, Gäste ab 17:00 Uhr
  2. Donnerstag, 24. September, in Bad Salzhausen – Kursaal im Kurhaushotel, Gäste ab 17:00 Uhr
  3. Montag, 28. September, in Bebra – Lokschuppen, Gäste ab 17:00 Uhr

 

Programm

Durch den Abend führen Frau Birgit Imelli und Frau Dr. Kerstin Grünenwald von der Servicestelle Vitale Orte 2030 der HA Hessen Agentur GmbH.

16:30 Uhr – Akkreditierung und Empfang

17:00 Uhr – Begrüßung und Videobotschaft der Umweltministerin Priska Hinz

17:05 Uhr – Vorstellung Strategie für den Tourismus im ländlichen Raum in Hessen

17:35 Uhr – Beitrag Hessischer Tourismusverband e.V. / Umsetzungsmanagement

17:45 Uhr – Natur: Dem Land ganz nah und auch so weit (Interview)

18:00 Uhr – Regionales: Auf dem Land gemacht – Kulinarik und mehr (Interview)

18:15 Uhr – Vernetzung: Gemeinsam Tourismus in Stadt & Land (Interview)

18:30 Uhr – Zusammenfassung und Diskussionsrunde

18:45 Uhr – Ausklang und Networking mit regionalen Häppchen

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

Veranstalter

HA Hessen Agentur GmbH
Hessen Tourismus
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
www.hessen-tourismus.de
Hessen Tourismus Logo HA Hessen Agentur GmbH
Servicestelle Vitale Orte 2030
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
www.vitale-orte.hessen-nachhaltig.de
Vitale Orte

Im Auftrag für das

Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden
www.umwelt.hessen.de
Hessen Logo

Destinationspartner

Logo der Vulkanregion Vogelsberg Logo Bergstraße Odenwald
Teilen über:


Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login