Fördergebietskarte Hessen 2014 – 2020

Ziel der Regionalförderung ist es, Wachstum und Beschäftigung in Hessen zu erhöhen und dabei insbesondere die strukturschwächeren Landesteile zu unterstützen. Die beiden wichtigsten Förderinstrumente sind die Bund-Länder Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) und der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die Fördergebiete der GRW ergeben sich aus dem jeweiligen Koordinierungsrahmen. Im EFRE-Programm zur Förderung von Investitionen in Wachstum und Beschäftigung ist ganz Hessen Fördergebiet, die Mittel sollen aber schwerpunktmäßig in den strukturschwächeren Gebieten, den Vorranggebieten, eingesetzt werden.   

EFRE_GRW_Fördergebiet_2014-2020_Juni_2017

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login