Menu
©Quelle: Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Das Lernheft „Bergauf Bergab“ des Naturparks Lahn-Dill-Bergland erhält „Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Mit Dilly Lahnberg die Zukunft gestalten

Das Lernheft „Bergauf Bergab“ des Naturparks Lahn-Dill-Bergland erhält „Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen UNESCO-Kommission.

Dilly Lahnberg ist eine sehr neugierige Wildkatze. Sie stellt ständig Fragen und möchte unbedingt ihr Zuhause, den Naturpark Lahn-Dill-Bergland, kennenlernen. Wie gut, dass ihr dabei ebenso neugierige Kinder helfen können. Mit dem Lernheft „Bergauf Bergab“ können Forscher:innen ab acht Jahren auf eine spannende Entdeckungstour vor der eigenen Haustür gehen. Sie lernen, was ein Naturpark ist, wie man Himmelsrichtungen erkennt, welche besonderen Tiere und Pflanzen in der Region leben oder was alte Bergwerke mit Naturschutz zu tun haben.

Über ein Jahr intensive Arbeit steckt in der Entwicklung von „Bergauf Bergab“. Jörg Wegerhoff, der beim Naturpark für den Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung zuständig ist, hat es zusammen mit erfahrenen Pädagogen:innen geschafft, die Vielfalt der Region auf 50 Seiten zusammenzufassen. Die Umsetzung erfolgte durch das Team rund um die Autorin Annegret Böhme, der Illustratorin Maike Neuendorf und dem Grafikdesigner Ulrich Dietzel.

Am 28. Juni wurden die Mühen nun belohnt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission haben die „Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ für „Bergauf Bergab“ vergeben. Die Leiterin des Referats Bildung in Regionen, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Frau Dr. Andrea Ruyter-Petznek und Walter Hirche, Vorstandsmitglied der Deutschen UNESCO-Kommission, zeichneten in Aschaffenburg 21 Akteurinnen und Akteure für ihr herausragendes Engagement aus. Die Geschäftsführerin des Naturparks, Marion Klein, nahm die Urkunde entgegen. Das Konzept des Lernheftes überzeugte die Jury durch den innovativen Bildungsansatz, der Kinder zum eigenständigen Entdecken und Erleben anregt. So werden sie befähigt, aktiv und verantwortungsvoll an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft mitzuwirken.

Der Naturpark Lahn-Dill-Bergland freut sich sehr über die Auszeichnung und ermuntert dazu, das Heft auszuprobieren. Neben Familien und Vereinen können auch Bildungseinrichtungen „Bergauf Bergab“ in ihren Unterricht einbinden. Wer das Lernheft verwenden möchte, kann „Bergauf Bergab“ auf der Webseite des Naturparks unter der Rubrik „Naturpark-Schulen“ bestellen: www.lahn-dill-bergland.de/naturpark. Alternativ kann das Heft über info@lahn-dill-bergland.de angefragt werden.

©Quelle: Naturpark Lahn-Dill-Bergland©Quelle: Naturpark Lahn-Dill-Bergland



Autorin: Ulrike Petersen
Lahntal Tourismus Verband e. V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: ulrike.petersen@daslahntal.de
Website: www.daslahntal.de
Telefon: 06441-3099814
Kategorien:
Lahntal


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel