Menu

Deutsches Städteforum 2024

Das Deutsche Städteforum findet in diesem Jahr am 27. August in Weimar statt. Der Deutsche Tourismusverband lädt gemeinsam mit der weimar GmbH zu der eintägigen Fachtagung für Verantwortliche aus städtischen Tourismusorganisationen ein.

Im Fokus der Tagung stehen die Themen „Künstliche Intelligenz“ und „Weltoffenheit, Gastfreundschaft und Tourismus“. Prof. Dr. Eric Horster, Experte für Künstliche Intelligenz im Städtetourismus wird einen ersten Impuls geben, der durch weitere spannende Vorträge und drei Sessions von unterschiedlichen Seiten beleuchtet wird.

Deutsches Städteforum©Quelle: DTV Deutscher Tourismusverband e.V.

In den zweiten Themenblock führt Zukunftsforscher Andreas Reiter ein. In einer Podiumsrunde diskutieren unter anderem Reinhard Meyer, Präsident Deutscher Tourismusverband und Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft von Thüringen zu „Gemeinsam stark: Wie verschaffen wir Weltoffenheit und Toleranz eine breitere Basis?“.Zum Ausklang der Fachtagung lädt die weimar GmbH zu einer Entdeckungstour durch die Kulturstadt ein. Im Anschluss findet die Abendveranstaltung im Restaurant & Café Erbenhof statt.

Premium-Partner des Deutschen Städteforums 2024 sind Airbnb und die MK Illumination Handels GmbH. Partner des Deutschen Städteforums ist die Regiondo GmbH. 

Programm und Anmeldung: https://www.deutschertourismusverband.de/veranstaltungen/deutsches-staedteforum/programm.

Anmeldeschluss ist der 20. August 2024.


Ansprechpartnerinnen:
Deutscher Tourismusverband

Ulrike Hartig und Chiara Weinforth

tagung@deutschertourismusverband.de

030 856 215 -161 / -123

 



Kategorien:
Veranstaltungen


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel