Menu
©Quelle: Heiko Rhode

Über Nacht zu lebendigen Orten

„Genau 2.569.759 Menschen haben 2023 in den Heilbädern und Kurorten übernachtet,“ freut sich der Vorsitzende des Hessischen Heilbäderverbandes, Bürgermeister Ralf Gutheil. „Wir werden alles daransetzen, dass noch mehr Menschen in unsere Orte kommen, damit sie ihre Energiedepots wieder aufladen können. Denn unsere gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist es, den Menschen ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben bis in das hohe Alter zu ermöglichen.“

Die Heilbäder und Kurorte in Hessen sind ein wichtiges Strebewerk im deutschen Gesundheitssystem und unverzichtbar für den 1. Gesundheitsmarkt. 90 Prozent aller stationären Präventions- und Rehabilitationskliniken in Hessen sind in den Gesundheitsstandorten zu Hause und müssen der Krankenhausreform zu Trotz dringend erhalten bleiben.

„Heilbäder und Kurorte wirken… gerade in den ländlichen Räumen in Hessen,“ erläutert die Geschäftsführerin des Hessischen Heilbäderverbandes, Almut Boller. „Die prädikatisierten Orte sind Kristallisationskerne in den Regionen und stellen die Versorgung sicher. Gleichzeitig stärken jede Übernachtung und jeder Tagesbesuch vor Ort Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel und die damit verbundenen Branchen.“ Daraus entstehen Effekte, die sich unter anderen an den Arbeitsplätzen ablesen lassen. 40.000 Menschen arbeiten hier – allein in der Gesundheitswirtschaft. Dazu profitieren mehrere 10.000 Menschen von der Aufgabenvielfalt im Tourismus.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Gastgeber – vom Campingplatz über die Hotel- und Tagungszentren bis hin zu den Kliniken,“ betont Vorsitzender Gutheil und lässt keinen Zweifel daran, dass die prädikatisierten Orte aller Herausforderungen zum Trotz ihren qualitätsvollen Standard weiter ausbauen wollen. Deshalb konzentrieren sie sich auf die kurörtliche Infrastruktur und besonders auf die Sicherung der Kapazitäten, die durch die Gastgeber und die Kliniken angeboten werden. Denn steigen die Übernachtungszahlen, entsteht Wertschöpfung, die sich quasi über Nacht in lebendige Orte verwandelt.



Hessischer Heilbäderverband e.V.
Geschäftsstelle
E-Mail: info@kur-in-hessen.de
Website: https://www.heilbaederverband-in-hessen.de/
Telefon: 0611 - 2624 8787
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel