Menu

Qualitätsinitiativen für mehr Krisenresilienz und Zukunftssicherung?!

Das haben DTV und dwif-Consulting GmbH untersucht.

Die Ergebnisse kommentierte Projektleiterin Iris Hegemann u.a. wie folgt:

  • Klassifizierte und zertifizierte kleine und mittelständische Betriebe sind besser durch die Pandemie gekommen, weil
    • sie sich einer Qualitätsinitiative angeschlossen haben bzw. Qualitätsmanagement betreiben
    • sie sich bereits vor der Pandemie verstärkt um ihre internen Prozesse und die Bedürfnisse ihrer Gäste gekümmert haben
    • sie haben oft eine stärkere Bindung zu ihren Mitarbeitenden und Partner:innen
    • sie konnten und können sie sich schneller auf sich permanent verändernde Rahmenbedingungen einstellen

Weitere Wettbewerbsvorteile ergaben sich während der Pandemie durch die Services der Qualitätsinitiativen

  • in Form betrieblicher Beratung
  • durch Informationen und Plattformen zum gegenseitigen Wissensaustausch

Auch die Erkenntnis, dass Betriebe die Mehrwerte erst dann erkennen, wenn sie sich auf den Qualitätsprozess einlassen, spornt uns an, weiter an der Seite der Betriebe der touristischen Leistungskette und aller Partner:innen in Hessen zu stehen.

Mehr zum LIFT-Wissensprojekt finden Sie hier

 

 



Autorin: Birgit Becker
ARGE Qualität kompakt GbR
Botschafterin der Qualitätsinitiative für den Tourismus in Hessen
E-Mail: becker@qkompakt.de
Telefon: 0611/99201-0
Website: https://qkompakt-hessen.de/


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel