Menu

Hinz gibt Startschuss für den „Ideengarten“

23. November 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Ministerin startet Kampagne für einen starken Tourismus im ländlichen Raum in Hessen

 

Eine Nacht im märchenhaften Grimmwald Tiny House verbringen, bei Chez Nadine einen Kaffee direkt am Werraufer genießen oder im traditionsreichen Landgasthof zur Post in Nieder-Moos schlemmen: „Hessens ländliche Räume bieten viele Möglichkeiten und stehen aufgrund ihres einzigartigen Naturreichtums, ihrer architektonischen Schätze und regionalen Besonderheiten bei Urlauberinnen und Urlaubern hoch im Kurs“, sagt Umweltministerin Priska Hinz. Wie Zahlen des Statistischen Landesamtes belegen, interessieren sich mehr als 50 Prozent der potenziellen Gäste in Hessen für einen Naturlaub. Darüber hinaus verfügt – gemessen an seiner Gesamtfläche – kein anderes Bundesland über eine derart große Anzahl an geschützten Naturlandschaften. Eine gute Voraussetzung also für einen florierenden Landtourismus.

Um künftig das Bewusstsein in den Regionen für das große Potenzial des Landtourismus in Hessen weiter zu stärken, startet nun eine neue Informations- und Bewusstseinskampagne, die auf der im Juni 2020 veröffentlichten Strategie für den Tourismus im ländlichen Raum in Hessen aufbaut. Dabei richtet sich die Kampagne an ein breites Zielpublikum – „von den touristisch Aktiven über die kommunalen, politischen Entscheidungsträgerinnen und -trägern und Unternehmen, die regionale Erzeugnisse vermarkten, bis hin zur Bevölkerung, denn sie alle profitieren von den strukturstabilisierenden Effekten eines starken Tourismus“, so Hinz.   Strategisch ist die Kampagne mit dem Namen „Ideengarten“ vor allem auf einen Tourismus ausgerichtet, der die Faktoren Nachhaltigkeit und Regionalität in den Vordergrund stellt.

Durch die Veröffentlichung auf der Kampagnen-Webseite, www.ideengarten-hessen.de, nehmen bisher insgesamt 17 sogenannte „Hessen-Pionierinnen“ und „Hessen-Pioniere“ mit ihren ganz persönlichen Erfolgsgeschichten eine impulsgebende Rolle ein. „Mit dem Ideengarten haben wir eine Plattform geschaffen, auf der sich Interessierte über bestehende Erfolgsgeschichten informieren können. Der Ideengarten inspiriert und regt dazu an, eigene Projekte und Ideen umzusetzen, und hilft dabei, die passenden Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei konkreten Fragestellungen zu finden“, erklärt Priska Hinz, Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Hessen. „Die Informations- und Bewusstseinskampagne richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, Leistungsträgerinnen und Leistungsträger sowie auch Politikerinnen und Politiker in unserem Land“, so Priska Hinz weiter.

Von der Landwirtin, die sich ein zweites Standbein in der Hotelbranche aufbaut, über Spitzenköche, die mit Maßnahmen zur Digitalisierung neue Gäste erreichen, bis hin zu einem Bürgermeister, der mit einem Aussichtsturm ein neues Ausflugsziel für Besucherinnen und Besucher schafft: Mithilfe des neuen, digitalen „Ideengartens“ stellen die „Hessen-Pionierinnen“ und „Hessen-Pioniere“ wichtige Hintergrundinformationen und Anregungen für die Verwirklichung neuer Herzensprojekte in Hessens ländlichem Raum zur Verfügung. Ziel ist es, den Pioniergeist weiterer Hessinnen und Hessen zu wecken und mit neuen Herzensprojekten dazu beizutragen, nachhaltigen und wertschöpfenden Tourismus in Hessens ländlichem Raum zu fördern und den „Ideengarten“ gedeihen zu lassen. Denn klar ist: Von einem starken Tourismus profitieren alle.

Umgesetzt wird die Kampagne von der Hessen Agentur im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: „Die Kampagne ,Ideengarten‘ liefert den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren vielfältige Inspirationen und Informationen für die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung touristischer Projekte im ländlichen Raum“, erläutert Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hessen Agentur.

*******************************************************

Die HA Hessen Agentur GmbH ist die Dienstleistungsgesellschaft des Landes. Sie setzt Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten um und fungiert zudem als Berater und „Think Tank“. Ihr Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes Hessen und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung. www.hessen-agentur.de * www.hessisch.de

Die Abteilung Hessen Tourismus der HA Hessen Agentur GmbH übernimmt eine Steuerungs-, Koordinations- und impulsgebende Rolle für die Tourismuswirtschaft in Hessen. Sie richtet ihre Arbeit als Destination Marketing und Management Organisation (DMMO) nach außen und in starkem Maße nach innen. Damit wirkt sie richtungsweisend für Marketing und Entwicklung. Grundlage für die Arbeit von Hessen Tourismus ist der Strategische Marketingplan für den Tourismus in Hessen, welcher in enger Abstimmung mit den Partnern im Land entwickelt wurde. www.hessen-tourismus.de * www.hessen.tourismusnetzwerk.info


Autor: Yannick Wenig
Hessen Tourismus
Touristische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:
Website: https://www.hessen-tourismus.de/
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login