Hessen MICE Net: Die Barockstadt Fulda

15. September 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Interview mit Elisabeth Schrimpf

Das hessische Tagungsnetzwerk Hessen MICE Net bündelt Angebote führender Kongresscenter, Convention Bureaus und Stadtmarketing-Organisationen auf einer Plattform. Hessen hat als Tagungsland einiges zu bieten. Wir als Hessen MICE Net inspirieren und machen den Businesstrip zum Erlebnis.

Elisabeth Schrimpf vom Fulda Tourismus und Kongressmanagement erzählt im Interview mit Ansprechpartner für das Hessen MICE Net Sven Schneider, Hessen Tourismus der HA Hessen Agentur GmbH, was die Barockstadt Fulda als Tagungslocation so besonders macht:

„Dom, Schloss, Orangerie und die barocken Adelspalais– in der Barockstadt Fulda entfaltet eine ganze Epoche ihre opulente Pracht. In Fulda gehören Geschichte und Kultur zum Alltag. Einzigartig ist die Gestaltung der Tourist Information als Kunst-Information.  Franz Erhard Walter, der 2017 den Goldenen Löwen der Kunstbiennale Venedig erhielt, hat für die Information ein Wortkunstwerk gestaltet. Diese Kunstinstallation ist der Ausgangspunkt für einen interessanten Kunst Rundgang durch die Barockstadt, der inspirierend ist und zur inhaltlichen Beschäftigung mit Kunst einlädt. Musikliebhaber können jedes Jahr den Musical Sommer Fulda genießen. In dieser Veranstaltungsreihe werden historische Musicals exklusiv im Schlosstheater zur Aufführung gebracht. Bereits 8 Weltpremieren wurden in der Barockstadt gefeiert. Dazu gehören so bekannte Werke wie „Die Päpstin“ oder „Der Medicus“. Durch diese Bannbreite an Angeboten ist Fulda eine faszinierende Stadt und Besucher können sich durch ein modernes Lebensgefühlt anregen lassen.”

 

Was ist Ihre Funktion beim Fulda Tourismus und Kongressmanagement?

“Mit unserer Ortskenntnis und langjährigen Erfahrung finden wir den passenden Rahmen und fungieren als Vermittler zwischen Kundenwünschen und dem Angebot kompetenter Leistungspartner. Zuhören, die richtigen Fragen stellen und daraus innovative Lösungen entwickeln. Unser Erfolgsrezept hält unseren Kunden den Rücken frei, um sich ganz auf ihre Events konzentrieren zu können.“

 

Was macht das Tagen in der Barockstadt Fulda so besonders?

„Zentral gelegen sind viele Orte in Deutschland. Aber wenige verfügen über 135 ICE Stopps pro Tag. Unser Kongresszentrum und die Tagungshotels liegen in der Innenstadt. Damit sind sowohl Hotels, Event Locations und Sehenswürdigkeiten schnell und fußläufig erreichbar. Durch die Nähe der Anbieter zueinander, sparen die Gäste Zeit und Kosten für überflüssige Transfers.”

 

Welche besonderen Locations hat Fulda zu bieten?

“Das Kongresszentrum mit 3 Hallen, Platz für 5.000 Personen, den angeschlossenen Hotels mit 327 Zimmern, einer Tagungsebene mit 19 Tagungsräumen und einer Wellnessabteilung mit allen Angeboten, liegt direkt am Bahnhof. Der schönste Frühstücksraum Fuldas befindet sich im Apollossal einem prachtvoll ausgestatteten barocken Festsaal mit direkter Anbindung zum Schlossgarten. Schloss Fasanerie, Hessens schönstes Barockschloss bietet mit seinen repräsentativen Sälen einen außergewöhnlichen Rahmen für Veranstaltungen. Das Kloster Frauenberg, über den Dächern von Fulda, bietet Ruhe und Kontemplation. Dies ist nur eine Auswahl der außergewöhnlichen Tagungslocations in der Barockstadt Fulda.”

Mehr Infos über die Tagungsdestination Fulda finden Sie unter www.tagung-fulda.com.

 

Wir sind für Sie da: von Anfang an – damit aus Ideen Begeisterung wird.

Ihr hessisches Tagungsnetzwerk


Autor(in): Hessen MICE Net

Inspirieren. Realisieren. Begeistern.
E-Mail: info@hessenmice.net
Telefon: +49 (0)611 95017 8191
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login