“Einfach machen” – Rückblick auf den “Hessischen Tourismustag 2019”

22. Oktober 2019

Letzte Woche, am 16. Oktober, fand im Auftrag des Landes Hessen der Hessische Tourismustag 2019 im Spessart FORUM in Bad Soden-Salmünster statt. Neben dem Fachvortrag „Einfach machen – die Ernte der Digitalisierung“ von Leila Summa, erwartete die Gäste spannende Einblicke in das Thema „Natur im Urlaub – Ergebnisse der RA Reiseanalyse 2019“, die Vorstellung des neuen strategischen Marketingplans „Tourismus 4.0“ durch Staatssekretär Dr. Philipp Nimmermann sowie die Verleihung des Hessischen Tourismuspreises 2019.

„Der Tourismus sichert in Hessen, in Vollzeitstellen umgerechnet, rund 230.000 Arbeitsplätze. Seine Förderung ist echte Standortpolitik. Mit dem neuen Strategischen Marketingplan stecken wir den Weg für die Weiterentwicklung unserer touristischen Angebote ab,“ so der Staatssekretär, der auch noch einmal auf die große wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus, gerade für die ländlichen Regionen, hinwies.

Von den neun Nominierten um den Hessischen Tourismuspreis 2019 konnten in diesem Jahr die „Märchen-Schlemmer-Kiste“ des Parkhotels Emstaler Höhe (Touristische Innovationen), die Stempelpass-App „Bad HomburGO“ der Stadt Bad Homburg und der wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation (Digitale Produkte und Marketing) sowie das „Feriendorf Wasserkuppe“ im Sternenpark Rhön (Nachhaltigkeit) die Jury überzeugen. „Alle Projekte zeigen, wie kreative Ideen neue touristische Nachfrage generieren können“, sagte der Staatssekretär.

Der Hessische Tourismuspreis wurde in diesem Jahr bereits zum siebten Mal verliehen. Ausrichter des Wettbewerbs waren neben der Hessischen Landesregierung, die HA Hessen Agentur GmbH, der Hessische Tourismusverband e.V., der Hessische Heilbäderverband e.V., der Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen e.V. und der Hessische Industrie- und Handelskammertag. Der ADAC Hessen-Thüringen e.V. war auch in diesem Jahr exklusiver Kooperationspartner.

„Wir gratulieren den diesjährigen Preisträgern des Hessischen Tourismuspreises und freuen uns über die zahlreichen Bewerber, die durch ihr Engagement und ihre Ideen das Tourismusland Hessen noch attraktiver machen“, so Roland Geiling, Vorstandsmitglied für Touristik beim ADAC Hessen-Thüringen e.V..

Der Hessische Tourismus-Publikumspreis wurde in diesem Jahr durch den Hessischen Rundfunk verliehen. Vom 23. September bis 13. Oktober hatte die Bevölkerung auf hessenschau.de die Möglichkeit, per Voting über den Publikumspreis zu entscheiden. Hierbei gewann das “Feriendorf Wasserkuppe” gleich zum zweiten Mal.

In diesem Jahr wurden außerdem zwei Ehrenpreise verliehen. Beide Beiträge haben die Jury ebenfalls sehr beeindruckt, konnten aber aufgrund ihrer Außergewöhnlichkeit und ihres Projektvolumens nicht mit den anderen Wettbewerbsbeiträgen verglichen werden.

Der erste Ehrenpreis ging an das, im April 2018 eröffnete, Veranstaltungs- und Kongresszentrum RheinMain CongressCenter der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH. Mittels Photovoltaik-Anlage und der konsequenten Energiegewinnung aus Abwassern versorgt es sich selbst und die eingebauten technischen Anlagen entsprechen den höchsten Ansprüchen an Energieeffizienz. Das RMCC setzt somit Maßstäbe für Nachhaltigkeit im Bereich „Green-Meeting“.

Der zweite Ehrenpreis ging an den Hessischen Heilbäderverband e.V.. für die Entwicklung, Neu-Begründung und Gestaltung der Marke DIE KUR. Die Heilbäder und Kurorte in Hessen sind die Initiatoren und Ideengeber, sie pusten den Staub von der Oberfläche des Begriffs, polieren ihn auf und interpretieren die Marke modern und zeitgemäß. „Die Jury sieht in der Entwicklung der Marke DIE KUR einen herausragenden Ansatz, die Heilbäder und Kurorte in Hessen neu zu positionieren und zukunftsgerecht weiter zu entwickeln“, so der Staatssekretär.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Partnern, den Mitausstellern und natürlich bei der Kur- und Freizeit GmbH für die tolle Zusammenarbeit sowie bei allen Gästen für ihre Teilnahme und den regen Austausch.

Unter folgenden Links finden Sie die Präsentationen von Frau Grimm und Frau Summa als Download-PDF:

„Natur im Urlaub“ – Ergebnisse der RA Reiseanalyse 2019

„Einfach machen – Die Ernte der Digitalisierung“

 

Außerdem ein herzliches Willkommen an alle neuen Mitglieder im Tourismusnetzwerk HESSEN! Wir freuen uns über die zahlreichen Registrierungen und warten gespannt auf Ihre Beiträge.

Sie möchten gerne einen Beitrag veröffentlichen, aber wissen noch nicht wie? – In unserem neu gestalteten Handbuch finden Sie viele nützliche Tipps & Tricks mit anschaulichen Beschreibungen rund um das Tourismusnetzwerk HESSEN.


HA Hessen Agentur GmbH
Eventkoordination
E-Mail: sven.schneider@hessen-agentur.de
Telefon: +49 611 95017-8119
Website: https://www.hessen-tourismus.de/
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Über uns  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login