2. Mai 2018

Zukunftstag Land (er)leben

Am 18. April fand in der Kellerwaldhalle Frankenau der “Zukunftstag Land (er)leben” statt, an dem gut 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gastgewerbe, Verbänden und Politik zusammenfanden, um den Blick in die Zukunft der Branche zu richten: Was kommt künftig auf gastgebende Betriebe zu und was ändert sich bei der Digitalisierung in diesem Sektor? Allen Leistungsträgern wurde ein Rundum-Paket an Informationen, erlebbaren Praxisbeispielen und neuen Förderprogrammen geboten. Neben Impulsvorträgen konnten die Teilnehmer an thematischen Exkursionen teilnehmen und Praxisbeispiele erleben.

Die HA Hessen Agentur organisierte und moderierte die Veranstaltung im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen der Kommunikationsstrategien zur Förderung des ländlichen Raumes. Ziel dieser Kommunikationsstrategien ist es, Anregungen zum Umdenken im Gastgewerbe zu geben: Gäste werden zum einen mehr in ländliche Gegenden reisen, die eine gute Infrastruktur bieten. Zum anderen sollen aber auch Gastgeber im ländlichen Raum mit der Lebens- und Arbeitssituation vor Ort zufrieden sein und dies ihren Gästen vermitteln. Ganz im Sinne: Der Gast ist dort glücklich, wo der Gastgeber glücklich ist.

Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH, freute sich über das rege Interesse am „Zukunftstag Land (er)leben“, den die Fachabteilung Tourismus- und Kongressmarketing im Namen des Umweltministeriums durchführte, und betonte die Wichtigkeit, sich bereits jetzt Gedanken über die Entwicklungen im Gastgewerbe im ländlichen Raum in Hessen zu machen, damit die hessischen Reiseziele auch in Zukunft weiterhin attraktiv für alle Gäste bleiben.

© HA Hessen Agentur GmbH

Alle Vorträge und Präsentationen des Tages finden Sie zusammengefasst hier.

Referenten: Anja Kirig (Trendforscherin, Zukunftsinstitut) und Marc Schnerr (Chefredakteur, hoga um acht)

Für alle Gastgeber in Hessen erstellt die Hessen Agentur derzeit ein Trenddossier, das aktuelle Trends für den Landtourismus in Hessen formuliert und konkrete Empfehlungen gibt, wie auf die Entwicklung im ländlichen Raum eingegangen werden kann. Nach Fertigstellung finden Sie das Trenddossier auch im Tourismusnetzwerk.

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.