5. Januar 2018

Neu: Die RheinMainCard als Print@home Ticket

Seit fast einem Jahr gibt es die RheinMainCard, mit der Inhaber für kleines Geld kreuz und quer durch die Region fahren können und auch bei Sehenswürdigkeiten sparen. Pünktlich zum neuen Jahr ist die Card nun auch als print@home Version erhältlich. Somit kann sie bereits außerhalb der Tarifgrenzen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) vor der Anreise ganz bequem online gekauft werden.

Die Erlebniskarte ist weiterhin vor Ort an den über 70 Verkaufsstellen der Region erhältlich, u. a. in Tourist Informationen und in vielen Mobilitätszentralen des RMV.

Mit der RheinMainCard erhalten Unternehmungslustige bei über 70 Ausflugszielen attraktive Ermäßigungen und die Fahrt mit Bus sowie Bahn an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ist im gesamten Tarifgebiet des RMV inklusive. Die Karte lohnt sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen, 22 Euro kostet sie für eine Person, eine Gruppe mit bis zu fünf Personen zahlt 46 Euro.

Die Card ist nicht nur ein Sommer-Tipp, sondern eignet sich auch für Ausflüge im Winter. Vielfältige Attraktionen wie Museen, Thermalbäder oder ein Casino sind eine willkommene Abwechslung, um die Region zu erkunden.

Hier ist die RheinMainCard als print@home Version erhältlich:
http://www.frankfurt-rhein-main.de/Informieren-Planen/RheinMainCard

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)
Henrike Teßmer
Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main